Freizeiten
Wir führen alle unsere Freizeiten und Fahrten im Sinne einer christlichen Lebensgemeinschaft durch. Mit der Anmeldung erklärt man sich dazu bereit, sich in diese Gemeinschaft einzubringen und sie mitzugestalten.

Damit es möglich ist, erlebnisreiche Fahrten zu annehmbaren Preisen anzubieten, bauen wir in besonderer Weise auf die Motivation und Einsatzbereitschaft von ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Wichtig ist uns dabei neben den persönlichen Fähigkeiten auch eine gute Ausbildung. Unsere Teamer*innen verfügen in der Regel über eine Grundausbildung als Jugendleiter*in (Juleica), einen Erste-Hilfe-Kurs, haben alle ein polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt und können sich bei unterschiedlichen Seminaren weiterqualifizieren.

Neben den Teilnahmebeiträgen werden die Maßnahmen durch Zuschüsse der Landeskirche Braunschweig, der Kommunen und ggf. des Landes mitfinanziert.

NIEMAND SOLL AUS FINANZIELLEN GRÜNDEM ZUHAUSE BLEIBEN MÜSSEN!

  • Es gibt von der Stadt Salzgitter eine sehr großzügige Förderung von Freizeitmaßnahmen von bis zu 450,00€ für Kinder aus Familien, die staatliche Leistungen bekommen und 200,00€ für Kinder aus Familien mit 3 oder mehr minderjährigen Kindern im Haushalt (ohne Ansehen des Einkommens) – beides innerhalb von 2 Kalenderjahren.

  • Die Kirchengemeinden unterstützen ihre Mitglieder gern aus den Diakoniekassen. Und in Einzelfällen können auch aus dem Jugendfonds unserer Landeskirche Teilnehmer*innen gefördert werden.

  • Aus den Spenden von Eltern und Teamer*innen hat die Ev. Jugend eine Jugenddiakoniekasse geschaffen, aus der Teilnehmende bezuschusst werden können. Für alle Kurzmaßnahmen bis zu 3 Tagen hat der Propsteijugendausschuss beschlossen, dass ohne weitere Angabe von Gründen die Hälfte des Preises aus dieser Kasse bezahlt werden kann. Eine Ratenzahlung ist nach Absprache immer möglich. Und auch das Ausleihen von Ausrüstung wie z.B. Igluzelt, Schlafsack o.ä. ist möglich.

Über alle diese Einzelförderungsmöglichkeiten können sie sich gern im Propsteijugendbüro informieren und wir helfen ggf. auch bei den Anträgen.